VfB Schwelm - 1. Herren Mannschaft
Bezirksliga - Saison 2021/2022

Trainer - Markus Dönninghaus

Co-Trainer - Biniam Ghebremeskal

Torben Jörges - 01

Xhiraldo Mhillaj - 00

Lars Bartsch - 24

Cosimo Russo - 13

Tim Elrich - 00

Rico Peter Hein - 08

Nermin Jonuzi - 04

Yoka von Ceciguy - 12

Michael Hong-Gonzalez - 06

Manuel Fischer - 07

Deniz Can Akbaba - 08

Abdoulle Cham - 10

Leon Lukas Müller - 18

Daniel Luca Ficht - 00

Elias Kath - 11

Luciano Salievski - 09

Emir Yigit - 00

El Hadji Oumar Diallo - 47

Hallo liebe Freunde des VfB Schwelm,

die Vorbereitung läuft auf vollen Touren und der Saisonstart naht. Das Gerüst der ersten Mannschaft aus der Vorsaison, konnte gehalten werden. Mit Cosimo RussoManuel FischerNermin JonutziMaikel GonzalesDeniz AkbabaElias KathLars BartschDaniel FechtRico Hain und Emir Yigit sagten frühzeitig wichtige Stützen des nochmal verjüngten VFB Teams für diese Saison zu.

Die Spieler David Ankrah ( Bayer Wuppertal ), Joel Neda und Christian Kehlenbach ( Dabringhausen ), Deniz Temel ( Karriere Ende ) und Marlon Tetzner ( Auslandsaufenthalt ) verließen den Verein und wünschen Ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg.

Leider steht zudem Dominik Reinhoff aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Als Neuzugängen konnten die Spieler Tim Ellrich ( vereinslos – davor A Jugend Cronenberger SC ), Yoka von Ceciguy  ( SSV Sudberg ), Abduli Cham ( FC Kray ), Luciano Salievski ( Wichlinghausen ), Xhiraldo Mhillaj ( Linderhausen ), Torben Jörges, Leon Lucas Müller ( beide ( A Jugend FSV Vohwinkel ), Thomas Okei ( vereinslos ), Oumar Elhadji (SV Heckinghausen ) und Anil Usta verpflichtet werden.

Bereits in den Testspielen und  während vieler,  intensiver Trainingseinheiten zeigten “ die Neuen“ ihr fußballerisches können.   Es passt einfach derzeit menschlich,  wie sportlich in der VFB Familie am Schwelmer Brunnen.

Jetzt gilt es in den verbleibenden 3 Wochen bis zum Saisonstart am 29.08.2021 noch an den konditionellen, taktischen und technischen Dingen zu arbeiten, um Ende August die ersten Punkte einfahren zu können.

Neben und auf dem Platz wird Trainer Markus Dönninghaus in der neuen Saison von Biniam Ghebremeskal unterstützt. Beide haben bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass die gemeinsame Zusammenarbeit in Cronenberg und dem FC Wetter von Erfolg gekrönt wurde.

Mit dieser jungen Mannschaft (Durchschnittsalter 22,3 Jahre) streben wir einen einstelligen Tabellenplatz an und hoffen durch mutige und laufstarke Auftritte die Zuschauer begeistern zu können.

Sportliche Grüße

Markus Dönninghaus

Schwelm, 08.08.21