Co-Trainer für die C-Junioren gesucht!

Der VfB Schwelm und die SpVg Linderhausen freuen sich schon darauf, endlich auf dem Kunstrasen spielen zu dürfen! Aber ohne Trainer kann weder Trainings- noch Spielbetrieb gewährleistet sein. Aus diesem Grund möchten wir uns von der JSG Schwelm/Linderhausen an Sie wenden: könnten Sie sich vorstellen Spaß daran zuhaben im Mannschaftssport mit Jugendlichen zusammenzuarbeiten? Verfügen Sie über die Kunst, andere Menschen motivieren zu können und macht Ihnen dies auch in Ihrer Freizeit Spaß? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns! Wir würden Sie gern darin unterstützen, einen eigenen kleinen Trainerweg einzuschlagen, dies natürlich im Team! Durch die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Trainer ist es auch zu Beginn für Sie nicht zwingend nötig, das ganz große fußballerische Knowhow zu besitzen. Learning by doing! Dies gilt für alle Interessierten ab 20 Jahren, Fußball ist längst kein reiner Männersport mehr!

Konkreten Bedarf sehen wir aktuell in unserer C-Jugend, die dienstags und donnerstags von 17:30-19:00 Uhr trainiert und samstags ihre Spiele austrägt. Aber auch in allen anderen Altersklassen freuen wir uns immer über Verstärkung!

Also: sollten Sie Interesse haben, scheuen Sie sich nicht!

Kontakt: Felix Hiege, Geschäftsführer VfB Schwelm

Tel.: 0157/87980927

E-Mail: felix_hiege@web.de

Wir freuen uns auf Sie!

Mit sportlichen Grüßen

Felix Hiege, Geschäftsführer VfB Schwelm

Vorwort: Felix Hiege, Geschäftsführer VfB Schwelm

Liebe Leser, liebe VfBler,

der VfB Schwelm geht aktuell durch turbulente Zeiten. Seit dem 31. März versuchen wir als neues Vorstandsteam den Verein in eine zukunftsorientierte Richtung zu bringen – kein leichtes Unterfangen, aber das war auch allen von Anfang an bewusst!

Marco Menge hat als neuer Spielobmann eine schlagkräftige Mannschaft zusammengestellt, die auch in dieser Saison wieder oben in der Kreisliga A2 Kreis Hagen angreifen soll – und es auch wird! Entgegen anderslautender Aussagen, die immer mal wieder von außen an den Verein herangetragen werden, möchte ich hier aber nochmal festhalten: unsere erste Mannschaft muss nicht aufsteigen, um eine gute Saison gespielt zu haben. Es geht uns vor allem auch um ein stabiles, mannschaftliches Gerüst, welches in den nächsten Jahren den VfB tragen soll. Denn die erste Mannschaft ist, wie in jedem anderen Verein auch, das Aushängeschild!

Mehr erfahren

Felix Hiege

Aktuelles über den VFB Schwelm

Omar Rahim

Hallo liebe Leser, die Kooperation mit dem VfB Schwelm ist erst angelaufen. Um Kinder und Jugendliche im Sport und auch